Willkommen

Willkommen bei meinem kleinen Blog. Ich spiele seit 2009 EVE Online und werde hier meinen werdegang immer weiter veröffentlichen. Zusätzlich versuche ich immer wieder auch generelle Diskussionen und Änderungen zu besprechen.

Dienstag, 18. November 2014

Spielertypen und Professionen - Teil IV.3: PvP - Söldner

Da ich mit meinem Beitrag über Rhea noch etwas warten werde, auch wenn es mittlerweile recht viele Informationen dazu gibt, widme ich mich erst mal wieder meinem Projekt der Spielertypen und Professionen. Heute mit dem Söldner. Söldner sind meist eine Gruppe an Spielern, die sich darauf spezialisiert haben, Aufträge für andere Corps oder Spieler zu übernehmen. Wobei die Aufträge meist, wenn nicht sogar immer, darin enden, dass andere Spieler abgeschossen werden sollen, dies geschieht dann im Austausch von ISK.

Was macht ein Söldner?

Ein Söldner wird meistens von anderen Corps oder Spielern angeworben wenn es darum geht, einen Gegner oder eine Gegnergruppe zu schwächen oder zu ärgern. Die Dienstleistungen eines Söldners reichen hierbei von einem Wardec bis hin zur gezielten Zerstörung von gegnerischen Schiffen oder dem Abschneiden der Versorgung durch das Abschießen von Frachtern. Gründe einen Söldner oder eine sogenannte Söldnercorp anzuwerben gibt es viele, angefangen beim Verteidigen des eigenen Territoriums bis hin zu Rache oder dem Willen sein Territorium auszudehnen.

Warum sollte man Söldner werden?

Viele mögen den Gedanken für ihr PvP bezahlt zu werden und eine Dienstleistung im Söldnerbereich ist nicht gerade günstig, berechnet sich aber anhand des bestehenden Risikos für die Söldner und die Größe, beziehungsweise Anzahl der Gegner. Manche Söldner lassen sich hierbei auch auf Angebot ein, wo ein einmaliges Kopfgeld gegen einen bestimmten Piloten ausgesprochen wird.

Vorraussetzungen an Söldner

Söldner sollten große Kenntnisse im PvP und bei den Spielmechaniken haben. Zudem sollte das Killboard eine gute Bilanz zeigen und der Dienst, beziehungsweise die Abwicklung des Auftrages sollte professionell wirken. Zudem sind gute Skills im Bereich Waffenkunde, Schiffe, Tank und E-War vorhanden sein, sowie einige Soft-Skills beim Bedienen des Schiffes und ausnutzen der Spielmechaniken.

Wie werde ich Söldner?

Da gibt es zum einen die Möglichkeit sich eine Söldner-Corp zu suchen, dies ist wahrscheinlich auch die leichteste Lösung, da Lösung Nummer zwei, also das selbständig Machen in diesem Bereich meist mehrere Stolpersteine mit sich bringt, so fehlen grade am Anfang das nötige Vertrauen und die Referenzen in diesem Bereich. Sollte euch dieser Bereich jedoch interessieren, so werdet ihr sicher im Gespräch mit Söldner-Corps mehr über die genauen Anforderungen erfahren.

Sonstiges

Generell sind Söldner meist gut organisierte Gruppen vor denen man aufpassen sollte, sie sind oft in der Lage selbst in Unterzahl noch gute Ergebnisse zu erzielen. Zudem steht hinter einer Söldner-Corp meist ein recht gutes finanzielles Polster, da das Mieten von Söldnern keine günstige Angelegenheit ist, die leicht, selbst bei vermeintlich kleinen Gegner in die Milliardenhöhe gehen kann.
Viele Söldner arbeiten auch ohne Wardecs und mit Suicideganking, was es nicht unbedingt einfach macht zu erkennen, ob einem Söldner am Hals hängen oder nicht, allgemein gilt, man kann sich also nicht 100% vor Söldnern schützen, auch ein Umzug in eine andere Gegend ist nicht oft von erfolg gekrönt, da die meisten Söldner zugriff auf einen oder mehrere Locator-Agents haben, also Agenten, die andere Spieler orten können.