Willkommen

Willkommen bei meinem kleinen Blog. Ich spiele seit 2009 EVE Online und werde hier meinen werdegang immer weiter veröffentlichen. Zusätzlich versuche ich immer wieder auch generelle Diskussionen und Änderungen zu besprechen.

Montag, 27. Oktober 2014

Änderungen an Probeaccounts

Mit der Phobe-Erweiterung, die am 04. November erscheint, wird CCP etwas an den Probeaccounts Ändern. CCP begründet diese Änderungen damit, dass sie neuen Spielern nicht alles Vorenthalten wollen, bzw. nicht alles hinter einer "Abonnementenmauer" verstecken wollen. Deshalb werden viele Skills, die aktuell nicht für Trialaccounts freigegeben sind, diesen Accounts zur Verfügung gestellt. Auf der anderen Seite verschwinden jedoch auch Skills aus der Liste der verfügbaren Skills, eine Liste dazu findet ihr im Original Dev-Blog oder in der deutschen Übersetzung, die ihr am Ende des Artikels findet.

Was wird also geändert?

Grundlegende Änderungen:
  • Probeaccounts können ab dem 04. November wie jeder andere Spieler in Eve ISK versenden, bzw. ISK erhalten. Die Beschränkungen im ISK-Transfer werden also komplett aufgehoben, auch der direkt Handel an Stations wird im vollen Umfang ermöglicht.
  • Die Beschränkungen der Missionen auf Level 1 und Level 2 Missionen wird aufgehoben, dies ermöglicht es neuen Spielern auch Level 3 und 4 Missionen zu fliegen.
  • Auch können Neulinge ab Phobe dem FW beitreten und sich bei bis zu 5 Corps gleichzeitig Bewerben um es diesen Spielern zu ermöglichen, schneller eine Corp zu finden.
Änderungen an der Benutzeroberfläche

Des weiteren wird die Benutzeroberfläche an einigen Stellen angepasst um zu Zeigen, welche Skills erlernt werden können und welche einen Fullaccount benötigen. Folgende Oberflächen werden entsprechend Überarbeitet:
  • ISIS
Copyright CCP
  • Charackterübersicht
Copyright CCP
  •  Markt
Copyright CCP
  • Informationsfenster (zu Schiffen und Skills)
Copyright CCP
  • Industry-Fenster
Copyright CCP
 Ich selbst finde diese Änderungen gut und richtig, da sie einem neuen Spieler auch grafisch zeigen, was er alles machen kann und was nicht. Auch wenn die Änderungen an den Skills (siehe original Dev-Blog oder Übersetzung weiter unten) mir das Gefühl geben, dass hier eine Basis für ein Free2Play Spiel gelegt wird, denke ich, dass das Gesamtpaket durchaus als positiv gesehen werden kann.